Vorschlagswesen in der Gemeinde Neufahrn

Antrag der SPD- Fraktion an den Neufahrner Gemeinderat auf Einrichtung eines Vorschlagswesens

Der Gemeinderat möge beschließen: Neufahrner Bürgerinnen und Bürger und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gemeinde sollen die Möglichkeit bekommen, Vorschläge einzureichen, die zur Verbesserung der Abläufe innerhalb der Verwaltung beitragen oder die der Einsparung von Haushaltsmitteln dienen.
  • Die Vorschläge sind schriftlich einzureichen, ein Formular hierfür wird auf der Gemeinde- Homepage veröffentlicht.
  • Eine Jury, bestehend aus einem Mitglied des Personalrats, den 2. und 3. Bürgermeistern und den Amtsleitern der Gemeinde, entscheidet über eingehende Vorschläge.
  • Der 1. Bürgermeister hat ein Vetorecht, in diesem Fall wird der Vorschlag dem Gemeinderat zur Entscheidung vorgelegt.
  • Als Anreiz werden Prämien ausgesetzt, beispielsweise in Form einer Urkunde und Gutscheinen/Sachpreisen.
  • Bei praktikablen Einsparvorschlägen sollen zehn Prozent der jährlichen Einsparung als einmalige Zahlung ausgeschüttet werden.
Der Gemeinderat lehnte den Antrag ab.

Termine

Alle Termine öffnen.

13.11.2019, 19:00 Uhr - 13.11.2019 Heute bestellt, morgen gebracht – wer zahlt die Zeche?
Veranstaltung der SPD-Neufahrn und der AfA-Freising mit David Merck …

Alle Termine

Social

 

Jusos Freising

Jusos Freising

SPD-Ortsverein Emmelshausen

Der SPD-Ortsverein Neufahrn unterhält eine Partnerschaft mit dem SPD-Ortsverein Emmelshausen.