Jahreshauptversammlung Neufahrn 2023

Veröffentlicht am 30.11.2023 in Ortsverein

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung der SPD Neufahrn standen zwar keine Neuwahlen des Vorstands an. Nichtsdestotrotz waren die Genoss*innen nicht untätig, wie 1. Vorsitzender und Gemeinderat Maximilian Heumann bei seinem Rechenschaftsbericht betonte. „Entgegen dem allgemeinen Trend konnten wir unsere Mitgliederzahl stabil halten und haben es auch ganz hervorragend geschafft unsere Kandidierenden bei Landtags- und Bezirkstagswahl nach Kräften zu unterstützen.“ So hat der Ortsverein beispielsweise nicht nur das „Normalprogramm“ absolviert wie z.B. das jährlich stattfindende Neujahrsfest und die bereits im 41. Jahrgang erscheinende Ortsvereinszeitschrift „Politik in Neufahrn“ (P.I.N.) aufgelegt. 2023 stiftete die SPD Neufahrn erstmals den „Neufahrner Solidaritätspreis“ für „Personen, die sich um den sozialen Zusammenhalt in der Kommune engagieren“. Die Genoss*innen veranstalteten dieses Jahr ebenso ein Minigolfturnier, wilderten bereits im 15. Jahr Wanderbücher aus und schmückten darüber hinaus zum schon 11. Mal im Advent 2022 kleine Weihnachtsbäumchen und stellten bunte Teller mit Obst und Süßigkeiten bei den Obdachlosenunterkünften auf. Auch im Wahlkampf wurde, neben den klassischen Infoständen vor der Wahl, zum Beispiel eine Diskussionsveranstaltung mit MdB Andreas Mehltretter zum vieldiskutierten Gebäudeenergiegesetz veranstaltet und für das Wahlrecht ab 16 Jahren bei Landtagswahlen geworben.

Kassierin Manuela Auinger berichtete von einem stabilen Kassenstand, die Revision bestätigte einwandfreie Kassenführung und so wurde sowohl die Kassierin wie auch der Vorstand einstimmig entlastet.

Beate Frommhold-Buhl legte als Fraktionssprecherin im Gemeinderat in ihrem Bericht dar, was die SPD-Fraktion im vergangenen Jahr umtrieb. Sie hob besonders die Arbeit von Sportreferentin Manuela Auinger hervor, die mit „Fachwissen und großem Einsatz“ nicht nur die beschlossene Spiegelung der Jahnturnhalle (Richtfest feierte die Spiegelung im Oktober 2023) begleitete, sondern auch die Sportvereine der Gemeinde auf vielen Ebenen unterstützte. Frommhold-Buhl berichtete außerdem von vielen Aktionen, die sie als Sozialreferentin der Gemeinde angestoßen hat. Zu nennen sind hier die Ehrungsaktion „Ehrenamt“, die Organisation einer Veranstaltung zum Thema „Schockanrufe und Enkeltrick“ in Kooperation mit der VHS Neufahrn-Hallbergmoos sowie das bereits bestens etablierte „Handycafé für Senioren“ in Zusammenarbeit mit der Jo-Mihaly-Mittelschule. Nicht zuletzt wurde Maximilian Heumanns Arbeit als Vorsitzender der Expert*innenkommission zur Untersuchung der historischen Belastung von nach Personen benannten Straßen von Frommhold-Buhl gelobt und hob die Sachkenntnis und die Umsicht des Historikers hervor, die eine mehrheitliche Umbenennung durch den Gemeinderat erst ermöglicht haben.

Als Ausblick auf die Aktivitäten des nächsten Jahres erwähnte Heumann dann abschließend noch das erneut stattfindende Neujahrsfest sowie die dann zum 7. Mal stattfindende „Gala der Zauberkünstler“ mit Zauberer Collin am 16.03.2024, zu dem er alle Genoss*innen wie auch die Bürger*innen herzlich einlud. „Auch im nächsten Jahr bleiben wir aktiv und setzen uns für ein soziales, gerechtes und lebenswertes Neufahrn ein“, sagte Heumann zum Ende der Versammlung.

 
 

 

Jusos Freising

Termine

Alle Termine öffnen.

01.06.2024, 10:00 Uhr - 13:00 Uhr Infostand der SPD Neufahrn
Sie haben Fragen zur Europawahl oder möchten ganz allgemein mit uns in Kontakt treten? Das ist Ihre Chance …

29.06.2024, 18:30 Uhr - 22:00 Uhr Rock Sie am Weiher - Bandclash powered by SPD Neufahrn
10 Künstler*innen aus Neufahrn und Umgebung treten am Sportheim des FC Neufahrn auf. Einlass ab …

Alle Termine

Spende:

Wenn Sie unsere Arbeit finanziell unterstützen möchten:
Name: SPD Neufahrn
IBAN: DE98 7016 9614 0004 0026 52
Institut: Freisinger Bank