Neujahrsfest der SPD Neufahrn

Veröffentlicht am 29.01.2018 in Ortsverein

Victor Weizenegger mit seiner neuen Amphore

Unser Neujahrsfest hat wieder großen Spaß gemacht, trotz der auch ernsten Themen.
Der Abend im Gasthaus Hofmeier in Hetzenhausen begann diesmal mit Vorstellungen für die Bewerbung einer Landtags-und Bezirkstagskandidatur. Für den Landtag bewirbt sich Markus Grill, SPD-Stadtverbandsvorsitzender in Freising, und nannte einige seiner Ziele:

Bezahlbarer Wohnraum, Stärkung der Bürgerrechte und Verbesserung des digitalen Netzes. Victor Weizenegger, im Vorstand der SPD Neufahrn und der Kreis-Jusos, bewirbt sich für den Bezirkstag, und will sich unter anderem für den Ausbau psychiatrischer Angebote und die Förderung inklusiver Einrichtungen einsetzen.

Über die Aktivitäten der SPD Neufahrn im letzten Jahr berichtete Lukas Schablitzki, 2. Vorsitzender, und erinnerte dabei auch an den überraschenden Tod Ewald Schurers im Dezember, der viele Jahre den Landkreis Freising betreut hatte. Den Ausblick auf 2018 übernahm die Vorsitzende Beate Frommhold-Buhl. Die Aktion „Wir müssen reden“ werde im Sommer wieder aufgenommen und verschiedene Veranstaltungen im Rahmen des Landtags-Wahlkampfes geplant. Ein intensiv diskutiertes Thema an den Tischen waren die Sonderungen zu einer großen Koalition. „Ich bin zutiefst enttäuscht vom Sondierungsergebnis, die sogenannte Grundrente zum Beispiel ist für mich untragbar. Nur bei ganz wesentlichen Verbesserungen in den Koalitionsverhandlungen könnte ich im Mitgliederentscheid für eine erneute GroKo stimmen,“, erklärte die Vorsitzende. „Die verbalen Querschüsse eines Alexander Dobrinths zeigen übrigens deutlich, dass die CSU nicht an einem konstruktiven Miteinander interessiert ist.“

Ausklang des Abends war wie in jedem Jahr die „Tombola der Stehrümchen“, bei der ungeliebte Gegenstände den Besitzer wechseln. Holzfrosch, Nachttopf und eine Holz-Amphore gehörten zu den Highlights der Tombola.

 
 

Social Media

 

Jusos Freising

Jusos Freising

SPD-Ortsverein Emmelshausen

Der SPD-Ortsverein Neufahrn unterhält eine Partnerschaft mit dem SPD-Ortsverein Emmelshausen.