Harry Potter unterwegs: Die SPD Neufahrn lässt wieder Wanderbücher frei

Veröffentlicht am 18.08.2019 in Allgemein

Gute Nachricht für junge Fantasy-Leser: Mitten in den großen Ferien geht ein Special der Neufahrner Wanderbücher auf die Reise. Gleich sechs Harry-Potter-Bände werden in den nächsten Tagen im Gemeindegebiet ausgesetzt. Dabei sind „Der Stein der Weisen“, „Die Heiligtümer des Todes“, „Die Kammer des Schreckens“,  „Der Feuerkelch“, „Der Gegangene von Askaban“ und auf Englisch „The Order of the Phoenix“. 

Mit „Tintenherz“ und „Tintenblut“ wandern zwei weitere Fantasieromane durch Neufahrn. Beide Bänder der deutschen Autorin  Cornelia Funke wurden mehrfach ausgezeichnet, als Theaterstücke aufgeführt und „Tintenherz“ sogar verfilmt.

Ebenfalls unterwegs sind der Dreifachband „Fußballwunder“  der „drei ???“  und  „Die Chaosschwestern sind unschlagbar“ der  Kinderbuchautorin Dagmar H. Müller.

„Das Halten von Büchern in Regalen ist nicht artgerecht – Freiheit für unsere Bücher!“, ist das Motto der Aktion. Neufahrner, die mit offenen Augen durch die Gemeinde gehen, können „freigelassene“ Bücher der SPD Neufahrn finden, wettergeschützt auf einer Bank, in einem Bushäuschen oder auf einer Treppe. Wer mag, darf dieses Buch mit nach Hause nehmen und lesen. Im Innenteil findet man ein Etikett, auf dem man einen Kommentar zum Buch abgeben kann. Wer das Buch gelesen hat, sollte es wieder frei lassen. Die „Neufahrner Wanderbücher“ lehnen sich an das in bereits 132 Ländern etablierte Bookcrossing an, das im Jahr 2001 ins Leben gerufen wurde. Fast 13 Millionen Bücher wurden schon „ausgewildert“.

 

 
 

Social

 

Jusos Freising

Jusos Freising

SPD-Ortsverein Emmelshausen

Der SPD-Ortsverein Neufahrn unterhält eine Partnerschaft mit dem SPD-Ortsverein Emmelshausen.